EMail-Postfach vor Spam schützen

Bei vielen Registrierungen für Communities, Foren, Gewinnspielen usw. müssen Sie eine eMail-Adresse angeben und diese durch eine Bestätigungs-Mail verifizieren. Erfahrungsgemäß wird das Postfach dieser Adresse danach gerne mit Spams (ungewollter Werbung) geflutet.


Wegwerf-E-Mail-Adressen oder Einweg-Adresse sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Das Postfach dieser Adresse ist völlig ungeschützt, verwenden Sie es also nur für Inhalte, die JEDER lesen darf.. Anbieter gibt es viele, hier eine kleine Auswahl:


Alternativ können Sie bei einigen Mail-Anbietern einen Alias zu Ihrer E-Mail-Adresse einrichten. Diese Alias-Adresse ist einfach einer anderer Name für ihre eigentliche Adresse, die Mails landen aber im gleichen Postfach. Im Postfach legen Sie dann eine Regel an, die Mails an diese Alias-Adresse sofort löscht oder in ein eigenes Verzeichnis verschiebt. Dieser Vorgang ist etwas komplizierter als die Einweg-Adresse, dafür können die Mailinhalte nur von Ihnen gelesen werden.

Hier eine Beschreibung für Google-Mail ...

  • tipp-einwegemailadresse
  • Zuletzt geändert: 23.04.2018 19:47.